Moosthenning feierte Erntedank 2009

Eingetragen am

Trachtenverein gestaltete Erntedankgottesdienst

<p>Am Samstag, den 3. Oktober 2009 feierte die Pfarrgemeinde Moosthenning ihr traditionell vom Heimat- und Volkstrachtenverein ausgerichtetes Erntedankfest.<br>Vorstand Elmar Spanner hatte alle ortsansässigen Vereine und die Dorfbevölkerung eingeladen, zusammen mit dem Trachtenverein diesen besonderen Tag festlich zu begehen. Gegen 17.00 Uhr eröffneten die Blechbläser der Dingolfinger Musikschule mit einem Standkonzert vor dem Gasthaus Wasserburger / Karanoviç das Erntedankfest. Anschließend formierten sich die Vereine mit ihren Fahnen zu einem feierlichen Festzug, in dem die geschmückte Erntekrone auf den besonderen Tag hinwies.</p><p>Den von Pfarrer Josef Forstner feierlich gestalteten Festgottesdienst umrahmten die Mooserer Hoamatsänger mit Else Haberl an der Zither unterstützt am Hackbrett von Roswitha Englhardt und an der Gitarre von Brigitte Huber eindrucksvoll mit der Deutschen Bauernmesse von Annette Thoma. Besonders beeindruckend bei diesem Gottesdienst war der von Mädchen der Trachtenjugend, der Mesnerin Frau Ederer und Sonja Spanner und Bärbl Meier mit den Früchten des Feldes und einem vom Kindergarten gespendeten Lebkuchenherz herrlich geschmückte Altar. Mit diesem feierlich gestalteten Erntedankgottesdienst erfüllte der Heimat- und Volkstrachtenverein wieder seine Aufgabe, alte Bräuche im Dorf, zu denen auch Erntedank gehört, nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.</p>

 

Zurück